Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: https://tubalernen.de.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Cookies

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Wir analysieren mithilfe von Statistik-Plugins, wie häufig unsere Seiten aufgerufen werden. Dabei können wir auf Dich keine Rückschlüsse ziehen.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Newsletter (mailchimp.com)

Wir nutzen mailchimp.com, einen Versanddienstleister für Newsletter. Das Unternehmen sitzt in den USA, wir haben allerdings einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag abgeschlossen, der klärt, wie deine Daten behandelt werden, falls du unseren Newsletter abonnierst. Im Newsletter planen wir, ca. alle vier Wochen Informationen zu tubalernen.de, neuen Videos, Seminaren oder Produkten (Noten, Onlinekurse, Fanartikel) zu versenden. Die Inhalte können informativen und werbenden Charakter haben. Wenn du den Newsletter abonnierst musst du deine Mailadresse angeben, damit wir dir E-Mails senden können. Ob du deinen Namen angibst, ist freiwillig. Falls du ihn angibst, kennen wir deinen Namen und können z.B. Mails mit werbendem Charakter personalisieren. Ob der Name korrekt ist, können wir nicht prüfen. Du musst per Double-Opt-In per Klick auf einen Link in einer E-Mail bestätigen, dass du den Newsletter auch wirklich abonnieren willst, anschließend prüfen wir per Google Captcha, ob du ein Roboter bist. Mit jedem Newsletter bekommst du die Gelegenheit, unsere Newsletter auch wieder abzubestellen. Tracking: Mailchimp erkennt, wann und ob du unsere Mails liest. Das können wir leider nicht deaktivieren. Mit dieser Funktion können wir allerdings erkennen, wie interessant unsere Leser unsere Inhalte finden und ob der Newsletter überhaupt gelesen wird.