Startseite » Videokurse » Etüdenkurse – universelle Übetechniken lernen » Etüdenkurs – Blazhevich #1

zurück zur Übersicht

Blazhevich 1 – Etüdenkurs

In der ersten Blazhevich-Etüde übst du das sichere Spiel über zwei Oktaven, lernst souverän im 5/4-Takt zu spielen und vertiefst dein Wissen über harmonische Zusammenhänge.

Wie gemacht für die Tuba:

Владислав Блажевич фотографияVladislav Blazhevich (1881-1942) war nicht nur Dirigent und Komponist. Er spielte und unterrichtete selbst die Posaune und schrieb daher viele Etüden und Konzertstücke für Posaunisten und Tubisten. Dass er Soloposaunist beim Moskauer Bolschoi-Theater war, scheint in seinen Etüden immer wieder hervor. Mit diesen Etüden kannst du dich besonders im klassisch-romatischem Stil verbessern.

Der Kurs im Überblick

Kategorie: Mittel
Tonart: F-Dur
Ambitus: Kontra-F bis kleines g
Preis: 19,-

Instrumente:
Eingespielt auf B-Tuba
Empfohlen für B- und C-Tuba
Spielbar auf allen Tuben

Inhalte:
– 5/4-Takt
– Phrasierung: leggiero, Akzente
– Harmonische Zusammenhänge: Quintfall und verminderter Akkord

Bestellung per PayPal

Kurs über deine PayPal-Adresse kaufen.
Es wird nach dem Kauf ein Konto für dich erstellt.

Hast du schon ein Konto? Logge dich hier ein oder erstelle ein neues Konto mit einer anderen E-Mail-Adresse.

Informationen: Einmaliger Kauf für 19,- Euro. Nach dem Kauf hast du unbegrenzten Zugang zu den Videolektionen des Kurses auf konto.tubalernen.de sowie auf PDF-Downloads.

Du kannst via Paypal nicht bezahlen? Schreibe einfach eine Mail an raimund[at]tubalernen.de. Wir finden eine Lösung.